Dienstag, 9. Oktober 2007

Lotus Notes 8 auf Ubuntu installieren

Lotus Notes 8 auf Ubuntu zu installieren ist vergleichsweise zu früheren Version von Lotus Notes recht einfach.

Zunächst mal runterladen (C13NCEN.tar), dann:

me@ubuntu:/tmp$ sudo tar xvf C13NCEN.tar
me@ubuntu:/tmp$ sudo C13NCEN/setup.sh

Hinweis: Es sollten vorher die Desktop Effekte ausgeschalten werden, da sonst das JAVA Intallationswindow von Lotus Notes nicht richtig dargestellt wird!

Installation laufen lassen und anschliessend X server mit Ctrl+Alt+Backspace restarten, damit Lotus Notes im Menü (Gnome/KDE) erscheint.

Hinweis: Der Launcher konnte nach meiner Installation nicht ausgeführt werden, da die Rechte nicht korrekt gesetzt waren:

sudo chmod +x /opt/ibm/lotus/notes/notes

Im Home-Verzeichnis gibts nach der Installation ein "lotus" Verzeichnis: Löschen oder Umbennenen. Lotus erzeugt beim Starten ein gleichnamiges Verzeichnis "lotus" was dann zu Problemen führt.

So, jetzt der erste Start von Lotus Notes 8 auf Ubuntu 7.04: Failed to login CLFRJ0010E: Notes initialization failed!

Im Notes/Domino 8 Forum gibts Abhilfe ;-)

Gute Anleitungen von Lotus Notes 8 auf Ubuntu in EN gibts noch hier:
Viel Spass.

Kommentare:

Johannes Pietsch hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung - jetzt hänge ich aber genau an der Stelle, wo es "im Dominoforum Abhilfe" für gäbe (notes initialization failed) - nur ist der zuständige Server (www-10.lotus.com/ldd) zurzeit nicht zu erreichen und mir bleibt die Lösung verwehrt :( - schlecht

jp hat gesagt…

Hallo Johannes,

hm... Server von der IBM sollte da sein. Versuchs noch mal, bei mir funktionierts.

Falls nicht, meld dich noch mal.
Gruss

jp

Johannes Pietsch hat gesagt…

Am Sonntag (21.) hat es dann geklappt ;)

Anonym hat gesagt…

Hallo,

wo steht denn unter "Im Notes/Domino 8 Forum gibts Abhilfe" die Lösung? In dem Thread werden nur Lösungsansätze diskutiert, eine fertige Lösung habe ich dort nicht gefunden. unter Ubuntu 7.10 habe ich noch keinen Weg gefunden Notes 8 ans laufen zu kriegen.. :-(

Grüße,

ein Ubuntu-tüftler :-)

jp hat gesagt…

Ok, ist ne Weile her und ich hab nun das Problem mit den Links auf die IBM Site verstanden: man landet immer auf dem letzten Beitrag im Thread und das ist aktuell eben eine Frage.

Die Lösung, die bei mir damals Abhilfe geschaft hat, ist der Post von Lotus Notes on Ubuntu 7.04 (Feisty ... (David Liddle 27.Sep.07) . Man findet ihn ganz unten auf der Site.

Hilft das weiter?
Gruss, jp

Hans hat gesagt…

Danke für diese Anleitung. Ich habe dann noch eine zweite Seite benötigt: http://www.ubuntu-austria.at/viewtopic.php?t=988&sid=4c3d0a4cec2f93da08bb469eefc1fb09

und etwas Geduld.
Momentan kämpfe ich noch dagegen an, dass Notes nur einmal pro Session startet. Aber das wird vermutlich auch zu beheben sein.
Ihr Artikel hat jedenfalls die Zuversicht eingepflanzt, dass es ein beherrschbarer Prozess ist:)