Montag, 18. August 2008

69er - Sprint 2 Planning & Estimation Meeting

Nach erfolgreichem Sprint 1 im 69er Projekt hat das Team nun ein Sprint 2 Planning Meeting durchgeführt.

Aufgrund der Erkenntnisse aus der Sprint 1 Retrospective soll der Fokus im kommenden Sprint auf dem User Interface liegen. Daher wurden solche User Stories vom Product Owner hoch gewichtet, die darauf einen Einfluss haben. Wichtig ist, dass am Ende des Sprints die bisherige Arbeit über den Product Owner hinaus noch anderen Stakeholders des Auftraggebers präsentiert werden soll.

Ok, was werden wir machen?

Wir haben eine andere Verteilung bei den Kompetenzen in diesem Sprint, eher User Interface lastig, und kommen daher insgesamt auf 144h verfügbare Zeit.

Vom Team angenommen wurden 25 Story Points.

Weiter zur Sprint 2 Retrospective

Zurück zur Sprint 1 Retrospective

Kommentare:

mleo hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
mleo hat gesagt…

Hallo Team 69er. Soviel ich erfahren habe habt ihr auf einen dedizierten Scrum Master verzichtet. Eine Pitfall/Smell von Scrum ist genau dieser Verzicht. Manifestieren sich diesbezüglich bei euch keine probleme?

Boris Gloger beschreibt die Pitfall auf seiner Homepage: link zum originalen pitfall blog post

Arne hat gesagt…

Wie gings weiter? Finde den Report sehr interessant...

jp hat gesagt…

Hallo Arne,

das 69er Projekt wir weiter dokumentiert, keine Sorge. Leider ist der zeitliche Rahmen nicht immer verfuegbar, daher - bitte noch ein wenig gedulden.

Gruss, jp