Dienstag, 17. April 2007

Ein neues Scrum Projekt

Seit gut einer Woche arbeite ich an einem neuen agilen Projekt. Da oft die Einführung von Scrum und agiler Arbeitsweise auf "später" verschoben wird, möchte ich mit ein paar Posts zeigen, dass man auch zur Stunde Null mit Scrum und agilem Vorgehen beginnen kann.

Das Team
4 Entwickler, ein Scrum Master, ein Produkt Owner!

DasProjekt
Relativ kurzer Zeitplan - nach dem ersten Sprint (3 Wochen) soll ein Beta-Release in Produktion gehen.

Product Backlog
... wurde durch von einer Offerte abgeleitet. Der Kunde hat seine Prioritäten gesetzt und wir entwickeln die "Must be in" Funktionen.

Erwähnenswert ist vielleicht, dass der der Product Owner nicht der Kunde selbst ist. Ich habe bereits in diversen Blogs und in der Literatur davon gelesen, dass Scrum bei Produktentwicklungen oft eingesetzt wird, im Projektgeschäft allerdings weniger zum Einsatz kommt. Wir möchten in diesem Projekt jedoch agile arbeiten und haben uns für folgendes Setup entschieden:

  • Product Owner ist der Key Account Mangager. Er kennt den Kunden, war in der Offert-Phase beteiligt und hält ständig Kontakt zum Kunden. Über den Product Onwer wird das Product- bzw. Sprint Backlog gefüllt. Der Product Owner ist bei allen Scrum Ritualen anwesend.
  • Scrum Master ist ein Team Mitglied, genauer gesagt ein Entwickler. Er wurde vom Team gewählt. Er koordiniert die Scrum Meetings.
Das Projekt ist ein Java Web Applikation. Wir werden folgende Tools verwenden:
  • Maven2 für den Build, Test und Deployment Prozess
  • Mavenium für automatisierte Test mit Selenium
  • Tomcat und Apache Server
  • CruiseControl für Nightly Builds
  • Checkstyle für Code-QS
  • Subversion als Code Repository
  • Sprint Framework 2.0 für den Web Teil der Applikation
  • Tiles und JSP für den View Layer
Ich werde in den nächsten Tagen noch einen Beitrag über die ersten Schritte im Projekt schreiben.

Kommentare:

Jan Schubert hat gesagt…

Es ist sehr interessant einen Blog über Scrum zu lesen! Wir betreiben in unserer Firma auch Scrum und sind sehr zufrieden damit. Leider wird diese Art der Agilen Softwareentwicklung nur selten angewendet. Daher findet man auch nur selten andere Entwickler, die sich mit der gleichen Materie beschäftigen! Ich lese diesen Blog jedenfalls sehr gerne!

jo|ce hat gesagt…

Vielen Dank ;-) Es freut mich natürlich, wenn mein Blog viele Leser hat. Im Moment arbeite ich gerade an einem spannenden Projekt - leider unter Zeitdruck. Ich werde aber kommende Woche wieder ein paar Posts hier machen, um Erfahrungen zu dokumentieren....

Danke
jo|ce